Heise News-Ticker

Daimler-Chef Källenius: Plug-in-Hybrid nicht kaputtreden

heise+ | Razer Pro Click Wireless: Office-Maus mit Gaming-Fähigkeiten

Hybride Web- und App-Entwicklung: WebView2 für Win32 C/C++ ist produktionsreif

Facebook veröffentlicht Many-to-Many multilingualen Übersetzer als Open Source

Googles Model Card – der Beipackzettel für den AI-Algorithmus

Eclipse Foundation stellt Studie zum Status des Open-Source-IoT vor

Für Halloween: Beleuchtetes Kürbis-Gesicht mit Nano-Axe-Board

Scalable Capital: Robo-Advisor meldet unbefugten Zugriff auf Kundendaten

" target="_blank" class="heiseheadline">KI soll gesprochene Sprache besser als Menschen erkennen können

Foxconn: "10-Milliarden-Dollar-Fabrik" in den USA hat keine 300 Mitarbeiter

AKW Brokdorf geht nach letzter Revision wieder ans Netz

Git 2.29 überarbeitet Hash-Funktion mit experimenteller SHA-256-Unterstützung

" target="_blank" class="heiseheadline">Google beendet Produktion seiner Alarmanlage "Nest Secure"

Akkudetails zum iPhone 12 und 12 mini

" target="_blank" class="heiseheadline">QNAP: Sicherheitsupdates für QTS wehren "Zerologon"-Angriffe auf NAS ab

Aktuelle Informationen

Hier erhalten Sie ausgewählte Informationen und Hinweise zu den Themen Homepage und DVD-ROM/CD-ROM und die aktuelle IT-Informationen von Heise Online.

04.07.2012
Flash-Probleme und das Vodafone UMTS-Netz

Website-Betreiber, die auf Flash-Inhalte bauen, sollten sich Ihre Seite einmal genauer mit einem UMTS Handy im Vodafone Netz anschauen. Die Vodofone interne Verarbeitung und Auslieferung der Seiten erzeugt eine Fehlermeldung und führt dazu, daß die Seite nicht angezeigt werden kann.

Artikel bei Heise


05.05.2012
Internetblockade ab Montag 09.07.2012

Die Blockade gilt natürlich nur für die Rechner, die die Warnungen und Aufrufe seit 2011 bisher ignoriert haben. Ein kriminelles Netz hat mit dem Virus DNSChanger bis zu einer halben Million Rechner infiziert. Der Virus ändert die Netzwerkeinstellungen so, daß alle Internetanfragen über das kriminelle Netzwerk umgeleitet werden. Das Netzwerk wurde bereits 2011 unschädlich gemacht. Allerdings können die infizierten Rechner, ohne die Entfernung des Virus, nach Abschaltung des kriminellen Netzes nicht mehr ins Internet gelangen. Diese Abschaltung erfolgte aus diesem Grund erst lange Zeit nach der Entdeckung und Entschärfung des kriminellen Netzes. Die Abschaltung des Netzes erfolgt am 9.7.2012.

Artikel bei Heise und DNSChanger Test bei Anti-Botnet.


Alte Meldungen...